Newsletter des Landesverband Berlin

Juni bis Oktober 2020
www.dbsh-berlin.de
DBSH Berlin: informiert!
Editorial
 
 
Liebe Kolleg*innen,
 
eine veränderte Normalität schleicht sich ein und wir lernen mit Pandemie-Ausnahemsituationen umzugehen. Dies bedeutet jedoch auch gleichzeitig die Sichtbarkeit Sozialer Arbeit zu stärken.
Mit unserer Kampagne #dauerhaftsystemrelevant setzen wir uns daher auch weiterhin für unsere Profession ein. Denn insbesondere im Schatten der Lockdownfolgen und des Konjunkturpaketes laufen nun die Verteilungskämpfe, Kürzungsdebatten und Tarifverhandlungen für den TvÖD.

Mit kollegialen Grüßen
die Redaktion*
Aus dem Verband

Aufruf: Beteiligt Euch an der Gestaltung der Zukunft der Kinder- und Jugendhilfe
.Die Bundesgeschäftsstelle bittet um Stellungnahmen zum Gesetzesentwurf vom SGB VIII. Für einen besseren Vergleich steht eine Synopse zur Verfügung, die auf die Unterschiede in den Gesetzestexten verweist.

Landesvernband Berlin mit neuer Webseiten-Präsenz
Während des Lockdowns haben wir unsere Webseite überarbeitet. Fortan erstrahlt diese in neuem Design. Mitteilungen sind nun auf einer Übersichtseite dargestellt und auch Veranstaltungshinweise halten wir weiterhin aktuell für Sie.

Instagram gestartet – kreative Köpfe herzlich willkommen!
Nachdem wir bereits über unsere Facebook-Seite viele von Ihnen auch zwischen den Verschickungen dieses Newsletters up-to-date halten können, haben wir uns nun auch Instagram erschlossen und informieren auch hier über Entwicklungen der Sozialen Arbeit. Interessierte können sich gerne anschließen und uns unterstützen.
DBSH Berlin auf Instagram


Delegierte gewählt
Auf unserer Mitgliederversammlung am 10.09.2020 wurden Delegierte für die Bundesdelegiertenversammlung gewählt. Vertreten werden uns:
für Berlin: Hannes Wolf (als Vorsitzender), Henry Block (Delegierter) und Barbara Stadler (Ersatzdelegierte)
für Brandenburg: Stefanie Kalisch (als Vorsitzende), Svenja Ketelsen (als Delegierte) und Melissa Leck (Ersatzdelegierte)

Neue Ansprechperson Junger DBSH Berlin/ Brandenburg
Studierende finden ab sofort auf unserer Webseite aktuelle Informationen über Hochschulaktivitäten des DBSH. Paul Sauer wird hierfür zukünftig Ansprechpartner sein. Mailingliste und Facebookseiten können über unsere Webseite erreicht werden.
berlin.dbsh.de/ueber-uns/junger-dbsh-hochschularbeit

Kandidat_innen für den Beisitz des bundesweiten Vorstands auch aus Brandenburg und Berlin
Besonders freuen wir uns über Kandidaturen von Melissa Leck und Marc Ludwig für die bundesweite Mitgestaltung des DBSH! Ihre Kandidaturen können unter https://www.dbsh.de/wahlen eingesehen werden. Wir drücken die Daumen!
 
Kampagne #dauerhaftsystemrelevant
Jetzt erst recht! Investitionen statt Einsparungen in der Sozialen Arbeit!
Stellungnahme unserer Kampagne #dauerhaftsystemrelevant (Stand: 27.05.2020)

Jetzt seid ihr gefordert: Schreibt uns Eure Geschichten!
#dauerhaftsystemrelevant 

Wir wollen in der nächsten Zeit die Bundestags- und Abgeordnetenhauswahlen 2021 den Blick nehmen. Wer hier Lust hat mitzudenken und zu planen, wie wir Soziale Arbeit sichtbar und unsere Forderungen Hörbar machen – wir freuen uns über Unterstützung in unserer Arbeitsgruppe!
https://dauerhaft-systemrelevant.de/die-kampagne/ueber-uns

Wir waren u.a. mit der Landesarmutskonferenz im Gespräch und werben derzeit intensiv für unser Anliegen Soziale Arbeit als dauerhaft systemrelevant zu verstehen!
 
Stellungnahme der DBSH- Frauenvertretung
Corona- die Krise der Frauen* DBSH - Frauenvertretung (Stand: 11.05.2020)
Stellungnahme
 
DBSH Berlin unterstützt Stellungnahme zur Corona-Pandemie "SAGE-Wissenschaftler_innen in gesellschaftspolitischer Verantwortung"
Das Leitungsteam des DBSH Berlin hat in seiner Sitzung vom 22.07.2020 entschieden die Stellungnahme der ASH Berlin mitzuzeichen. 
Mitteilung
 
Sonderseite - Corona-Pandemie
Der aktuell sich aktuell rapide ausbreitende Corona-Virus sorgt weltweit für Nachrichten und die Maßnahmen dagegen verändern den bisherigen Alltag, auch in der Sozialen Arbeit. Der DBSH möchte zur Vernetzung und Unterstützung der Fachkräfte beitragen und sammelt auf einer Sonderseite alle Informationen aus dem Verband zur Corona-Pandemie.
https://www.dbsh.de/der-dbsh/sonderseite-corona-pandemie
 
weitere Informationen zu Corona:
_____________________________________________________________________
Publikationen

Care Leaver und COVID-19
Der Careleaver e. V. veröffentlicht mit anderen Organisationen eine internationale Erklärung zu den Bedürfnissen von jungen Menschen aus Einrichtungen und Pflegefamilien in der Corona-Zeit. Zu der Erklärung wird es auch eine internationale Online-Konferenz geben, an der Interessierte kostenfrei teilnehmen können.
Mehr dazu
 
SINUS-Jugendstudie 2020: Jugend fühlt sich zu wenig gehört und nicht ernst genommen
Mehr dazu

Ungleiche Kindheit und Jugend – Aufwachsen mit Migrationshintergrund in Deutschland
Mehr dazu

Soziale Diagnostik in den Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit
Der zweite Band des Handbuchs Soziale Diagnostik stellt Ansätze und Verfahren vor, die sich in der Sozialen Arbeit im deutschsprachigen Raum etabliert haben. 
Mehr dazu
 
Soziale Arbeit und Rechtsextremismus
Der Einfluss rechtsextremer Akteur*innen auf das gesellschaftliche Geschehen ist nicht nur in der medialen Öffentlichkeit spürbar, er findet innerhalb der Strukturen unseres politischen und sozialen Lebens statt.  Dieses Heft unternimmt eine berufsethische Selbstreflexion und stellt gegensteuernde Konzepte und praktische Handlungsansätze vor.
Mehr dazu
 
Jugend braucht mehr! AGJ positioniert sich zur Weiterentwicklung einer Eigenständigen Jugendpolitik
Mehr dazu

MekoKitaService: Neues Portal mit kostenfreien Materialien zur frühkindlichen Medienerziehung
Mehr dazu

_____________________________________________________________________
Aus den Medien

Hier soll wiedergespiegelt werden, wie Soziale Arbeit und ihre Nutzer_innen in den Medien dargestellt werden. Dies bildet nicht unsere Meinung ab, kann jedoch zur Meinungsbildung - Selbst- und Fremdwahrnehmung - der Profession Soziale Arbeit beitragen.

Damit der Faden nicht zerreißt
Interview mit ambulanten Familienhelfer und stellvertretender Vorsitzender des DBSH Henry Block, der schildert, wie die Corona Pandemie sich auf seine Arbeit und den Beziehungsaufbau mit Klient*innen auswirkt
dbb magazin
 
Interview mit Henry Block über die Kampangne #systemrelevant
Ein Gespräch mit dem Gewerkschafter Henry Block über Soziale Arbeit in der ­Pandemie
jungle.world
 
Video zum Thema #systemrelevant
Interview mit Barbara Stadler und Adriana Bil
ZDF heute
 
Streetworker und Strassensound-Moderator: „Es geht um den Stoff der Straße“
Burak Caniperk moderiert HipHop-Sendungen und erzählt auf dem Youtube-Kanal „Gib mir den Stoff“ von seinem Job als Sozialarbeiter in Berlin.
taz

_____________________________________________________________________
Ausgewählte Veröffentlichungen der Senatsverwaltungen
 
Bericht über Angebote der sozialen Infrastruktur im Umfeld von modularen Unterkünften für Geflüchtete
Senatsverwaltung für Inneres und Sport
Pressemitteilung vom 25.08.2020

Jugendberufsagentur erreicht deutlich mehr Jugendliche
Senatskanzlei, Sprecherin für Jugend und Familie
Pressemitteilung vom 04.08.2020
 
Gesamtstädtische Steuerung der Hilfen zur Erziehung bewährt sich
Senatskanzlei, Sprecherin für Jugend und Familie
Pressemitteilung vom 04.08.2020

Senat beschließt Rahmenkonzept gegen diskriminierende und sexistische Werbung
Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung
Pressemitteilung vom 04.08.2020

Berlin unterstützt weiterhin den Zugang zu medizinischer Versorgung für nicht krankenversicherte Menschen – Behandlungsangebote ausgeweitet
Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung
Pressemitteilung vom 21.07.2020

Psychosoziale Versorgung geflüchteter Menschen verbessern
Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung
Pressemitteilung vom 21.07.2020 

Senat beschließt Soforthilfe-Programm für Vereine und Projekt zur Digitalisierung der Zivilgesellschaft
Senatskanzlei
Pressemitteilung vom 21.07.2020 

Berufliche Perspektiven für Integrationslotsinnen und -lotsen im Öffentlichen Dienst durch Qualifizierungen an der Verwaltungsakademie verbessern
Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales
Pressemitteilung vom 16.06.2020 

Das LADG ist ein Meilenstein in der Antidiskriminierungspolitik
Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung
Pressemitteilung vom 04.06.2020

100 weitere Schulen erhalten Sozialarbeiterinnen oder Sozialarbeiter
Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie
Pressemitteilung vom 28.05.2020 

RIAS-Bericht zu antisemitischen Vorfällen 2019
Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung
Pressemitteilung vom 29.04.2020

_____________________________________________________________________
Informationen & Hinweise
 
An dieser Stelle geben wir weiter, was wir als hilfreich, relevant und anregend für die Arbeit halten. 


Stellungnahme zu Racial Profiling: Menschenrechtsinstitut fordert Überprüfung polizeilicher Praxis
Mehr dazu

Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit veröffentlicht Impulse für die SGB VIII-Reform
Mehr dazu

Lagebericht: Rechtsextreme nehmen Jugendliche im Netz immer stärker ins Visier
Zusammenfassung der Erkenntnisse des aktuellen Lageberichts „Rechtsextremismus im Netz 2018/19“ von jugendschutz.net, dem Kompetenzzentrum von Bund und Ländern für den Jugendschutz im Internet.
Mehr dazu
 
Fortbildungsangebote der Fokus Medienbildung jetzt online
Onlinebasierte Fortbildungen, Kompetenzförderung und Schlüsselqualifikationen für sozialpädagogische Fachkräfte aus Berlin
Mehr dazu
 
Digitales Anti-Gewalt-Training für Jugendliche frei zugänglich
Überall in Deutschland müssen derzeit Jugendhilfemaßnahmen pausieren. Mit dem digitalen Training „CLICK!“ des Thüringer Kinder- und Jugendhilfeträgers Drudel 11 e.V. können Hilfeangebote auch in Zeiten der Kontaktsperre kontinuierlich fortgeführt werden.
Mehr dazu
 
Ratgeber Kurzarbeit
Der Deutsche Gewerkschaftsbund unterstützt Beschäftigte, Betriebsräte und Personalräte mit einem laufend aktualisiertem Ratgeber zum Thema Kurzarbeit
Mehr dazu
 
Dokumentation Transferdialog: Auswirkungen von Corona auf die Kinder- und Jugendhilfe und ihre Adressat(inn)en
Zusammenfassung der Online-Konferenz der Arbeitsgemeinschaft für Kinder und Jugendhilfe, bei der aktuelle wissenschaftliche Ergebnisse verschiedener Studien zu den Auswirkungen von Corona vorgestellt wurden.
Mehr dazu


_____________________________________________________________________
Termine und Veranstaltungen

Aktiventreffen im Oktober, DBSH Berlin
Datum: 27. Oktober 2020
Ort: digital
Informationen und Login

Bundesdelegierten-Versammlung des DBSH

Datum: 23. bis 25. Oktober 2020
Ort: Frankfurt am Main
 
Aktiventreffen im November, DBSH Berlin
Datum: 24. November 2020
Ort: digital
Informationen und Login

 
Weitere Veranstaltungen finden Sie in unserem Terminkalender.
_____________________________________________________________________
Ausgewählte Anfragen aus dem Abgeordnetenhaus

August

Titel: Kindertagesstätten und Corona
Abgeordnete: Jasper-Winter, Dr. Maren (FDP)
Link

Titel: Corona-Vorbeugung in der Schule
Abgeordnete: Seibeld, Cornelia (CDU)
Link

Titel: Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt im Berliner Bildungswesen
Abgeordneter: Schatz, Carsten (LINKE)
Link
 
Titel: LAF-Unterkünfte - Qualität und Betreibervielfalt sichern
Abgeordnete: Jarasch, Bettina (GRÜNE)
Link
 
Titel: Zukunft der Jugendclubs Potse & Drugstore – Stand Juli 2020
Abgeordneter: Gindra, Harald (LINKE)
Link

Titel: Landesantidiskriminierungsgesetz (LADG) II
Abgeordneter: Trapp, Peter (CDU)
Link
 
Juni/ Juli
 
Titel: Berliner Kinder- und Jugendarbeit während und nach der Corona-Pandemie
Abgeordneter: Kohlmeier, Sven (SPD)
Link
 
Titel: Migrationsbeiräte
Abgeordneter: Luthe, Marcel (FDP)
Link
 
Titel: Umsetzungsstand der „10 Behindertenpolitischen Leitlinien des Landes Berlin zur nachhaltigen Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention bis zum Jahr 2020“
Abgeordneter: Maik Penn (CDU)
Link
 
Titel: Kinder- und Jugendarbeit in Berlin – die große Übersicht
Abgeordneter: Sven Kohlmeier (SPD)
Link
 
Titel: Ausstattung von Obdachlosenunterkünften
Abgeordneter: Andreas Statzkowski (CDU)
Link
 
Titel: Schule und Corona
Abgeordneter: Adrian Grasse und Cornelia Seibeld (CDU)
Link
 
Titel: Belegung Notunterkünfte
Abgeordneter: Holger Krestel (FDP)
Link
 
Titel: Kinderarmut in Berlin – 2019
Abgeordneter: Katrin Seidel (LINKE)
Link


_____________________________________________________________________
Wir hoffen Sie fanden die hier zusammengestellten Informationen hilfreich. Über Feedback und Anregungen freuen wir uns.

Mit freundlichen Grüßen,
Die Redaktion*

*Anna Batz, Hannes Wolf und Marc Ludwig

Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit (DBSH) e.V. - Landesverband Berlin

www.dbsh-berlin.de
www.instagram.com/dbsh_berlin
www.facebook.com/DBSH.Berlin
www.facebook.com/Junger.DBSH.Berlin
Dankeschön!?

Möchten Sie unser Engagement für die Soziale Arbeit unterstützen? 

Wir freuen uns über jeden Beitrag!
 
Förderverein für Soziale Arbeit
IBAN: DE92100205000001372700
BIC: BFSWDE33BER
Verwendungszweck: Spende

... oder werden Sie Mitglied!
Copyright © 2020 DBSH Berlin, Alle Rechte vorbehalten.
Newsletter des Landesverbandes Berlin

Unsere Anschrift:

Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V. (DBSH)
DBSH Büro Berlin (Vereinssitz)
Michaelkirchstraße 17/18
10179 Berlin